Nicaragua – Tour 2

Natur pur | Vulkane und Karibik

Ganzjährig buchbar
Beste Reisezeit zum Wandern:
Dezember bis März
      Schwierigkeit – Leichte Ausdauer Nötig!  Leichte Ausdauer nötig!

Diese zweiwöchige Tour hat es in sich: Sie besteigen hohe Berge, bestaunen den "Grand Canyon" Mittelamerikas und unternehmen Bootsfahrten durch den Regenwald. Und erfahren alles über den Kaffee- und Kakaoanbau.

Vor einer Festung fühlen Sie sich wie ein spanischen Eroberer, wie die Freibeuter der Meere in einer ehemaligen Piratensiedlung. Als Draufgabe tauchen Sie zu prächtigen Korallenriffen.

Reiseroute


Buchungsanfrage

Bitte geben Sie bei Ihrer Anfrage das gewünschte Reisedatum, Vor- und Zuname, Anschrift und E-Mail bekannt.

Wir setzen uns gerne mit Ihnen in Verbindung und senden Ihnen ein tagesaktuelles Angebot für den gewünschten Termin zu.

 

Um Ihnen ein Flugangebot erstellen zu können, benötigen wir weiters Ihre Reisepassnummer.


Pauschalreise

Alle Pauschalreisen "Abenteuer Mittelamerika" werden von Andreas Rabeder betreut. 

Vor Ort ist Oliver Wiesnegger Ihr Reiseleiter. Oliver lebt und arbeitet seit 1986 in Nicaragua.

mehr über Oliver Wiesnegger

 

Kosten Nicaragua – Tour 2: € 2.692,--

inkl. Kaufbestätigung Regenwald

exkl. Flugkosten

Durch sich ständig ändernde Flugkosten können wir Ihnen erst bei einer Anfrage ein tagesaktuelles Flugangebot zusenden.

 

UM IHNEN EIN GÜLTIGES FLUGANGEBOT ZUSENDEN ZU KÖNNEN, BENÖTIGEN WIR DIE REISEPASSNUMMER!

WICHTIG!

Bei unseren Flugangeboten, München - Managa über Atlanta, sind alle Taxen und Visagebühren enthalten!

Für Selbstbucher:

mehr dazu

Dieser Preis beinhaltet: 
  1. deutschsprachige und spanische Reiseleitung von Tag 1 bis Tag 13 in Nicaragua
  2. 13 Übernachtungen im Doppelzimmer in schönen Mittelklasse-Hotels, Lodges und Cabinas
  3. tägliches Frühstück und Abendessen, ausgenommen Frühstück am Anreisetag und Abendessen am Abreisetag
  4. Hotels je nach Verfügbarkeit
  5. alle Transfers im Privatbus
  6. alle Eintritte der Besichtigungsprogramme im Preis inbegriffen
  7. durchgehende Betreuung durch Oliver Wiesnegger vor Ort
  8. Zusendung der Reiseunterlagen
Wichtige Informationen zur Reise lesen Sie hier
Hinweis:

Bei diesem Paket  besteht auch die Möglichkeit eine weitere Badewoche in Little Corn Island anzuhängen. 

Abrechnung

Die Rechnugsstellung erfolgt über unser Partner-Büro Loro-Trips (es gelten die allgemeinen Reisebedingungen von Loro-Trips, inkl. Reiseversicherung).

Gruppenreisen ab 4 Personen

Die Reise durch Nicaragua findet nur statt, wenn eine Gruppe von mindestens 4 Personen zustande kommt.

Sollte die Gruppenreise bis 4 Wochen vor Reiseantritt nicht zustande gekommen sein, werden wir uns darum bemühen, auch für eine kleinere Reisegruppe die Reise zu ermöglichen. Es ist allerdings mit höheren Kosten zu rechnen.

Wir werden Sie rechtzeitig darüber informieren. Sollten Sie die höheren Kosten  akzeptieren, können Sie die Reise in einer Kleinstgruppe genießen.

Ist Ihnen der Preis jedoch zu hoch, können Sie kostenfrei Ihre Buchung schriftlich stornieren.


Reisebeschreibung — Nicaragua – Tour 2

Natur pur | Vulkane und Karibik

Tag 1: Anreise Managua

Nach der Ankunft am International Airport in der Hauptstadt Managua werden Sie von unserem Reiseleiter abgeholt. Sie beziehen hier Ihr Hotelzimmer inklusive Abendessen.

 

 

Tag 2: Ocotal / Nueva Segovia

Wir fahren in die schöne Stadt Ocotal, wo wir gemeinsam die Stadt besichtigen und Land und Leute kennenlernen. Hier erfahren wir Wissenswertes über die Revolution. Hier beziehen wir das Hotel Frontera, wo die gesamte Reisegruppe das erste Mal aufeinandertrifft. Wir bereiten uns auf die Wanderung auf den 1719 Meter hohen Berg Mogoton vor, der auch von Honduras aus bestiegen werden kann.

 

 

Tag 3: Nueva Segovia / Canon Somoto

Für heute haben wir eine anspruchsvolle Wanderung von ca. 2,5 Stunden Aufstieg auf den Mogoton vorbereitet. Am Abend können sie ein typisch traditionelles nicaraguanisches  Essen  genießen. 

 

 

Tag 4: Cañón Somoto

Wir machen einen Ausflug zur eindrucksvollen Schlucht Cañón Somoto. Der Cañón ist etwa 80-100 Meter tief und erstreckt sich über drei Kilometer. Durchflossen wird der Cañón vom Río Coco der mit 700km Länge der längste Fluss Mittelamerikas ist. 2006 wurde der Cañón von der UNESCO als Nationaldenkmal Nicaraguas ausgerufen.

 

 

Tag 5: Jinotega / Finca el Jaguar

Weiter geht’s nach Jinotega, wo wir einiges über den Anbau des weltberühmten nicaraguanischen Kaffees erfahren. In der Finca el Jaguar beziehen wir unsere einfache, gemütliche Lodge.

 

 

Tag 6: Jinotega / Finca el Jaguar

Am sechsten Tag Ihres Aufenthalts können wir uns entspannt dem Kaffeegenuss widmen. Wir bekommen eine ausführliche Einführug in den Kaffeeanbau und unternehmen eine Wanderung durch die im Nebelwald gelegenen Kaffeeplantagen.  Die Finka ist eine international anerkannte Vogelstation. Hier können Vogelinteressierte äußerst seltene Vogelarten beobachten. Mittag- und Abendessen gibt’s in der Finca el Jaguar.

 

 

Tag 7: Río San Juan / Regenwald

Heute geht’s mit dem Auto quer durchs Land bis in den Süden in die Regenwaldregion Río San Juan. Der Río San Juan entspringt im Nicaragua See bei San Carlos, wo wir uns niederlassen, fließt durch tropischen Regenwald und mündet bei San Juan de Nicaragua ins Karibische Meer. Nach der Reise können Sie den Tag wieder entspannt im Hotel ausklingen lassen.

 

 

Tag 8: Rio San Juan / El Castillo

Wir machen eine Bootsfahrt in die Stadt El Castillo mitten im Regenwald, deren Gründung auf den Bau einer Festung zurückgeht, die die spanischen Conquistatoren 1672 errichtet hatten um die Stadt Granada vor den Überfällen von Piraten zu schützen. Noch heute ist die Festung zu sehen. Hier beziehen wir ein Hotel wo Sie dem Regenwald Nicaraguas hautnah sind. Am Nachmittag unternehmen wir eine ausgedehnte Wanderung durch die beeindruckende Fauna und Flora des Regenwaldes.

 

 

Tag 9: Rio San Juan / El Castillo

Heute besichtigen wir die Burg von El Castillo. Am Rückweg machen wir eine Besichtigung der Kakaoplantagen, wo die Firma Zotter ihren Fair Trade gehandelten Kakao bezieht. Danach gehts zurück nach San Carlos, wo Sie die Nacht wieder im Hotel Nydia verbringen, inklusive Abendessen.

 

 

Tag 10: Blufilds / Karibikküste

Heute geht es weiter nach El Rama, wo eine aufregende Bootsfahrt am Río Escondido, der in die Karibische See mündet, geplant ist. Unser Ziel ist die Stadt Bluefields an der Karibikküste, wo Ihr Hotelzimmer und Ihr Abendessen auf Sie wartet. Bluefields geht auf eine Piratensiedlung zurück und wurde 1601 nach einem holländischen Missionar benannt. Noch heute ist die Muttersprache der Einheimischen ein kreolisches Englisch.

 

 

Tag 11: Laguna Perla

Wir machen einen Ausflug bei dem sie die wunderschöne Laguna Perla bewundern können. Weiters machen wir eine Dorfbesichtigung bei dem Sie den Alltag der einheimischen Karibikbevölkerung erleben.

 

 

Tag 12: Little Corn Island

Sie heben ab im Flugzeug nach Corn Island, wo wir ein Hotel in Little Corn Island beziehen.

 

 

Tag 13: Little Corn Island

Hier können Sie zu den Korallenriffen abtauchen, schnorcheln, schwimmen und Ihren Tag mitten in den prachtvollen Riffen der Karibik verbringen. 

 

Tag 14: Rückflug Managua Europa

Heute bringt Sie ein Flugzeug zurück nach Managua, wo Sie Ihre Heimfahrt nach Europa antreten. 


Hinweis:

Bei diesem Paket  besteht auch die Möglichkeit eine weitere Badewoche in Little Corn Island anzuhängen.